Allgemein

Ian White gewinnt die Dutch Darts Championship (Tag 3)

10. September 2018 Allgemein, Dartberichte, News

Ian White hat die Dutch Darts Championship gewonnen. Im Finale hat White Ricky Evans mit 8-5 besiegt. Zuvor hat White sich heute gegen Mervyn King, Adrian Lewis und Peter Wright durchgesetzt. Zur großen Überraschung war Jeffrey de Graf der einzige Niederlander am Finaltag im Turnier, allerdings hat er seine Partie im Achtelfinale verloren. Nach dem gestrigen Ausscheiden von Rowby-John Rodriguez und Max Hopp waren heute keine deutschsprachigen Spieler am Start. Der Turniersieg von Ian White war sein erster European Tourmehr …

O’Connor haut MVG raus: Dutch Darts Championship

In der eigenen Heimat musste sich Michael van Gerwen heute William O’Connor deutlich geschlagen geben. Der Niederländer verlor seine erste Pro Tour / European Tour Partie in seinem ersten Spiel seit Oktober 2015 deutlich mit 1:6. Das letzte Mal verlor van Gerwen seine erste Partie auf der Pro Tour / European Tour gegen Mensur Suljovic. Am Nachmittag unterlag heute Rowby-John Rodriguez gegen Dave Chisnall, nachdem Rowby-John gestern noch einen starken 100er Average spielte. Am Abend verspielte Max Hopp eine komfortablemehr …

Dutch Darts Championship: Tag 1

Der erste Tag der Dutch Darts Championship aus Maastricht ist vorbei. Es gab einige interessante Partien, auch mit deutscher und österreichischer Beteiligung. Einzig Rowby-John Rodriguez war erfolgreich. Er konnte Robert Marijanovic mit 6:3 besiegen. Hierbei warf Rowby-John fünf 180er und konnte letztendlich einen Average von 100,7 erzielen. Morgen muss er gegen Dave Chisnall ran. Morgen steigen die gesetzten Spieler in das Turnier. So wird Michael van Gerwen gegen den Iren William O’Connor antreten, wo es zum Rückmatch vom Finale desmehr …

PDC Kalender 2019: Österreich bekommt 2 European Tour Events

Die PDC hat heute ihren Kalender für das kommende Jahr veröffentlicht. Es gibt einige Änderungen im gesamten Jahr. Die Anzahl der Players Championship Turniere steigt von 22 auf 30 an. Unter anderem werden zwei Players Championship Turniere in Hildesheim gespielt. Gleich zu Beginn des Jahres wird zwischen dem 3. und dem 6. Januar in Hildesheim die European Q-School stattfinden, wo sich Spieler aus dem Festland Europas eine Tourcard für 2 Jahre erspielen können. Die Q-School für Großbritannien findet zum gewohntenmehr …

Vorschau auf die Dutch Darts Championship 2018

Das drittletzte European Tour Turnier des Jahres fängt morgen in Maastricht an. Bei den Dutch Darts Masters werden sicherlich die Spieler aus den Niederlanden Top motiviert sein, um Erfolge vor der Heimkulisse feiern zu können. Wie gewohnt wird die Nachmittagssession um 13 Uhr beginnen. 2 Österreicher und 3 Deutsche steigen morgen in das Turnier ein. Für Max Hopp fängt das Turnier dank seiner hohen European Tour Platzierung erst am Samstagabend an. Spielplan für Freitag: 1. Runde: Nachmittagssession (ab 13 Uhr)mehr …

Nathan Aspinall gewinnt Players Championship 18

Nach dem gestrigen Sieg von Peter Wright im Finale gegen Darryl Gurney gab es heute ein überraschendes Finale beim 18. Players Championship Turnier des Jahres. Mit Nathan Aspinall und Ryan Searle standen sich nun zwei Spieler gegenüber, die noch kein Ranking Turnier gewinnen konnten. Nathan Aspinall gewann das Finale gegen Ryan Searle mit 6:4. Die bisherige Nummer 93 der Welt setzte sich zuerst gegen Diogo Portela mit 6:1 durch. Danach gewann Aspinall gegen Danny Noppert und Ritchie Edhouse jeweils mitmehr …

Veränderungen zur UK Open 2019

5. September 2018 Allgemein, Dartberichte, News, Newsletter

Für kommendes Jahr hat die PDC heute Veränderungen zur UK Open angekündigt. Insgesamt werden 160 Spieler an den UK Open teilnehmen. Das Teilnehmerfeld setzt sich folgender Maßen zusammen: Alle 128 Tour Card Besitzer, 16 Qualifikanten der Challenge Tour, 16 Amateure (Pub Qualifier). Damit sollte die kommende UK Open zum größten PDC Turnier seit längerer Zeit werden. Auch über das Preisgeld wissen wir nun mehr. Jede Preisgeldstufe wurde aufgebessert und ab den Top 96 gibt es nun Preisgeld: Sieger £100,000 Finalistmehr …

Players Championship 17: Peter Wright gewinnt!

4. September 2018 Allgemein, Dartberichte, News, Newsletter

Peter Wright hat in Barnsley das 17. Players Championship Turnier des Jahres gewonnen. Im Finale gewann er gegen Darryl Gurney mit 6:2. Martin Schindler konnte sein bestes Players Championship Ergebnis des Jahres erzielen, in dem er bis ins Halbfinale einzog und zuvor unter anderem Kim Huybrechts mit 6:0 vom Oche fegte. Mit dem Halbfinaleinzug hat Schindler einen wichtigen Schritt Richtung Players Championship Finals und WM Quali getan. Morgen geht es direkt mit dem 18. Players Championship Turnier des Jahres weiter.mehr …

German Darts Championship: Tag 3

Der Finaltag der German Darts Championship 2018 in Hildesheim stand am Sonntag an. Michael Rasztovits, Mensur Suljovic und Martin Schindler waren aus deutschsprachiger Sicht zu Beginn des Tages dabei. Rasztovits unterlag Cross knapp, während Schindler gegen van Gerwen keine Chance hatte. Mensur Suljovic konnte Landsmann Rasztovits im Viertelfinale rächen, indem er Rob Cross besiegte, unterlag jedoch im Halbfinale James Wilson. Das Finale gewann Michael van Gerwen gegen James Wilson mit 8:6. Achtelfinale Rob Cross 6:4 Michael Rasztovits Mensur Suljovic 6:2 Darren Webstermehr …

German Darts Championship: Tag 2

Hier die Ergebnisse des 2. Tages: Zweite Runde Nachmittagssession Dave Chisnall 6:0 Mark Webster (118,66 Average von Dave Chisnall: European Tour Rekord!) Jan Dekker 6:4 Gerwyn Price Ron Meulenkamp 6:5 Stephen Bunting Joe Cullen 6:4 Josh Payne Daryl Gurney 6:3 Darren Johnson Michael Smith 6:1 Krzysztof Ratajski Martin Schindler 6:2 Steve Beaton Michael Rasztovits 6:3 Simon Whitlock Abendsession Darren Webster 6:2 Ricky Evans James Wilson 6:5 Jonny Clayton Robert Thornton 6:3 James Wade Rob Cross 6:5 Kyle Anderson Mensur Suljovic 6:2 Andrew Gilding Adrian Lewis 6:5 Mervyn Kingmehr …