Mensur Suljovic nach tollen zwei Spielen noch ohne Punkte – Whitlock führt die Tabelle an – PDC Premier League 2018

Tag zwei der Premier League 2018 ist gespielt. Simon Whitlock sticht erneut mit einer tollen Leistung heraus. Er gewinnt gegen den amtierenden Weltmeister Rob Cross mti 7:1.
Mensur Suljovic fehlt hingegen noch der letzte Sprung um Punkte zu sammeln.
Der Wiener spielte gestern teilweise einen 109er Average konnte aber die Doppelchancen nicht nutzen und verschenkte somit seine Legs an den Gegner Raymond van Barneveld. Am Ende war es ein 102,55 Average und eine Doppelquote von 38,46% reichten aber nur für ein 5:7. Barney konterte mit einem Average von 100,39 und einer Doppelquote von 46,67%.




Michael van Gerwen muss sich gegen Peter Wright geschlagen geben. Mit 7:5 konnte sich der Schotte durchsetzen. Ein ausgeglichener Average von rund 101 Punkten bei Beiden machte nicht den Unterschied. Nur die Doppelquote von Wirght war besser. Diese lag bei 58,33%, bei MVG hingegen bei 35,71%.

Alle Ergebnisse:

Michael Smith 7-4 Daryl Gurney
Rob Cross 1-7 Simon Whitlock
Michael van Gerwen 5-7 Peter Wright
Gerwyn Price 3-7 Gary Anderson
Raymond van Barneveld 7-5 Mensur Suljovic




Tabelle:

P W D L +/- LWAT Pts
Simon Whitlock 2 2 0 0 +8 6 4
Michael Smith 2 2 0 0 +5 5 4
Raymond van Barneveld 2 1 1 0 +2 5 3
Peter Wright 2 1 1 0 +2 5 3
Michael van Gerwen 2 1 0 1 +3 3 2
Gary Anderson 2 1 0 1 +2 4 2
Daryl Gurney 2 0 1 1 -3 4 1
Gerwyn Price 2 0 1 1 -4 3 1
Mensur Suljovic 2 0 0 2 -4 3 0
Rob Cross 2 0 0 2 -11 0 0

 


Text: Dart ist kein Wirtshaussport
Quelle: PDC
Foto: PDC Europe

Comments

comments