MVG in Topform: Wer stoppt die Nummer Eins der Welt?

Michael van Gerwen sicherte sich am vergangenen Wochenende den Titel der Austrian Darts Open. Nun will „MVG“ seine Topform – die ihm im Juni drei Turniersiege bescherte – bei den HappyBet European Darts Open (EDO) konservieren.

München/Leverkusen – Zum sechsten Mal befindet sich die PDC Europe auf großer European Tour. Und auch im sechsten Jahr finden die European Darts Open (EDO) statt. Allerdings das erste Mal in einer komplett neuen Umgebung. Nach fünf wunderbaren Jahren in Düsseldorf wechselt das Turnier die Location und zieht in die Ostermann-Arena nach Leverkusen um. Dort geht es vom 30.Juni bis zum 2.Juli 2017 um 135.000 Pfund Preisgeld.

Der amtierende Weltmeister Michael van Gerwen konnte nicht nur die vergangenen beiden European Tour Events in Hamburg und Wien für sich entscheiden, er krönte die Niederlande zusammen mit Raymond van Barneveld auch zum Team-Weltmeister in Frankfurt. Und auch in Leverkusen soll seine Formkurve beibehalten werden. „Ich freue mich auf die neue Location und wie überall auf der Welt fahre ich natürlich in die Ostermann-Arena, um mir den Titel zu holen”, so „MVG”. Ob sich dieses Ziel verwirklichen lässt, wird sich am kommenden Wochenende herausstellen.

Zeitplan:

Session 1:

Freitag, 30. Juni 2017, 13 – 17 Uhr: 8 x 1. Runde

Session 2:

Freitag, 30. Juni 2017, 19 – 23 Uhr: 8 x 1. Runde

Session 3:

Samstag, 1. Juli 2017, 13 – 17 Uhr: 8 x 2. Runde

Session 4:

Samstag, 1. Juli 2017, 19 – 23 Uhr: 8 x 2. Runde

Session 5:

Sonntag, 2. Juli 2017, 13 – 17 Uhr: Achtelfinale

Session 6:

Sonntag, 2. Juli 2017, 19 – 23 Uhr: Viertelfinale, Halbfinale, Finale

Quelle: PDC Europe
Foto: PDC Europe

Comments

comments