PDC WM-Finale: Michael Smith und Michael van Gerwen kämpfen um den Sieg

1. Januar 2019 News, Newsletter

Das neue Jahr beginnt mit dem Finale der PDC Weltmeisterschaft. Für Michael Smith und Michael van Gerwen wird es spannend! Es geht um 500.000 Pfund für den Sieger und um den ca. 25 kg schweren Pokal! Für Michael Smith wäre es der erste WM Titel in seiner Karriere, MVG könnte seinen dritten Titel bei diesem Turnier einholen.



Beide haben im Turnierverlauf gezeigt, dass sie in guter Form sind. Im Halbfinale konnte Michael Smith, Aspinall aus dem Turnier werfen. Dabei spielte er einen 105,22 Average und hatte eine Doppelquote von über 50%.
Michael van Gerwen hatte es im Halbfinale eher mit einem „schwächeren“ Gary Anderson zu tun! Dabei spielte MVG aber einen 104.76 Average und hatte eine Doppelquote von genau 50%.



Die Statistiken und Zahlen sagen viel aus und lassen auf ein spannendes und intensives Finale hoffen! Um 21:15 Uhr startet das Finale und wird Live auf Sport 1 übertragen! Stimme jetzt unten ab, wer dein Favorit ist!


Foto: DIKW
Spieler Fotos: PDC Europe
Text: Dart ist kein Wirtshaussport
Quelle: PDC

Comments

comments